Meine Wachtelfarm

Ich halte meine Wachteln in Boden- bzw. Freilandhaltung nach den BIO SUISSE Richtlinien (Art. 3). Dies ist wohl die artgerechteste Haltung, da die Wachtel ein freilebendes Wildtier ist. Selbstverständlich sind bei mir alle Aussenbereiche gedeckt. Als Einstreu verwende ich sowohl gehacktes Stroh (in welchem sie auch baden), sowie Hanfspreu.

Wachtelmeier erhielt im Jahr 2011 die kantonale Bewilligung zur gewerbsmässigen Wachtelnhaltung.

Meine Wachteln erhalten ausschliesslich Bio-Futter, das ich von der Lindmühle in Birmenstorf (AG) beziehe (www.biomuehle.ch). Dazu gebe ich mehrmals in der Woche frisches Grünfutter.

Über einen Besuch zur Besichtigung der Wachteln freue ich mich nach Absprache sehr!



Bilder von meinen Ställen & Aussenvolieren


Stall I, erbaut 2011; 8m2, mit Aussenvoliere; aktueller Bestand: 30 Tiere
 


Die Wachteln in diesem Stall können 24h am Tag an die frische Luft. Durch den ganzen Tag & die Nacht ist eine Klappe geöffnet, durch welche sie hinein bzw. hinaus spazieren können. Futter und Wasser stehen sowohl im Stall wie auch in der Aussenvoliere bereit.
Eine Wärmelampe sowie ein Kunstlicht zur Tagesverlängerung sind auch installiert.

         
                                                           
                                                                                
 
                                                                                

                                                             
Stall II, erbaut 2009; 9m2, mit Aussenvoliere; aktueller Bestand: 30 Tiere


Innenbereich

Sind die Temperaturen durch den Tag unter 10°C so halte ich die Tiere nur im Innenstall. Sobald es zwischendurch wärmere Tage gibt, so können sich die Tiere auch in die Aussenvoliere begeben.


                                   Aussenvoliere


         

                                            Blick durch die Öffnungsklappe





Auch für unsere kleinen Gäste ist gesorgt - ein Guckloch direkt in den Innenbereich!



Stall III, erbaut 2010; 9m2, mit Aussenvoliere; aktueller Bestand: 50 Tiere
                    
                                                                                                                                                                                                                                                                                               


rechts

Bericht über Wachtelmeier auf TeleBasel
                    
Wachteleischere hier bestellen!

                    
Wachtelmeier in der Schule - mehr
unter
Für Schulen
                    
Postversand in die gesamte Schweiz
                    


fusszeile
© 2016 wachtelmeier